VfB Golf Cup 2018 – Prominenz, Chartity und Zuversicht für die Saison.


Aktuelles Golfclub Marhördt

Am Mittwochvormittag war es mal wieder soweit, der Golfclub Marhördt – der offizielle Golfclub des VfB Stuttgart – empfing die Gäste und Teilnehmer des diesjährigen VfB Golf Cup auf dem Gelände.

 

Zu diesem Turnier, das der VfB Stuttgart gemeinsam mit Mercedes Benz veranstaltete, erschien dieses Jahr auch wieder ein Teilnehmerfeld aus Vorstandsmitgliedern, ehemaligen VfB Spielern, sowie geladenen Business Partnern der VfB Familie. Darunter Ex-Profis wie Cacau, Silvio Meissner, Hansi Müller, Roland Hattenberger und der Präsident des VfB Stuttgart Wolfgang Dietrich und Vorstandsmitglied Jochen Röttgermann.

 

Neu in diesem Jahr: Das Startgeld und die Spenden der Teilnehmer wurden einem guten Zweck gespendet, so kam dem VfBfairplay Fond eine Spende von insgesamt 6.000.- € zugute.

 

Die insgesamt 100 Teilnehmer starteten bei traumhaften Spätsommerwetter auf ihre Runde. Neben der spitzen Rundenverpflegung am Landhaus Noller zur Halbzeit, gab es dieses Jahr ein besonderes Highlight – ein Shoot-Out mit der Profigolferin Karolin Lampert. Die Teilnehmerin der European Ladies Tour beeindruckte die Sportlerinnen und Sportler durch ihr Können mit dem Golfschläger nachhaltig. „Es ist einfach bemerkenswert wie Sie den Schläger schwingt und toll zu sehen, wie Sie den Ball einen Meter an die Fahne schlägt“, so Cacau.

Am Ende des fünfstündigen Turniers trafen sich alle zum Sektempfang auf der Landhaus Noller Terrasse. Dort wartete eine besondere Abwechslung auf die Sportler. An einer eigens aufgebauten Biathlonschießanlage konnte man sein Können am Gewehr unter Beweis stellen und so ein Gefühl für den Biathlonsport bekommen.

Der vom Südwestrundfunk bekannte Moderator, Stefan Orner, führte die Gäste gekonnt und kurzweilig durch das Abendprogramm im Event-Zelt. Nachdem der VfB Präsident Dietrich alle Gäste begrüßt hatte, gab es einen moderierten Sporttalk mit den ehemaligen Akteuren Cacau und Silvio Meisser. Der Präsident und die Ex-Profis blickten dabei positiv in die Zukunft des VfB Stuttgart. „Wir haben einen guten Kader und schaffen das“, sagte Dietrich zuversichtlich.

Nach dem hervorragenden Büffet wurden die Gewinner des Turniers angemessen geehrt. Brutto Sieger wurden Jana Knobloch (GC Marhördt) und Gregor Zantke (GC Nekertal). Netto Sieger der Klasse A wurde der Ex-Profi Roland Hattenberger (GC Wilder Kaiser), die Sieger der Klasse B und C waren Uwe Brand (GC Nekertal) und die VfB Legende Hansi Müller (GC Marhördt). Die Sonderpreise für den Longest Drive gingen an Sandra Schindler (GC Marhördt) und Frank Stadler (Schloss Neumagenheim). Den „Nearest to the pin“ Preis sicherte sich Alexander Schäfer (GC Marhördt).

 

Der VfB Vorstand für Marketing und Vertrieb, Jochen Röttgermann und Clubinhaber Peter Noller beendeten den offiziellen Teil des Abends mit viel Lob und Dank an alle Sponsoren, Partner und Freunde, die an diesem gelungenen Event mitgewirkt haben.

In angenehmer lockerer Atmosphäre tauschten sich die Gäste noch lange über die Ereignisse des Tages aus und unterhielten sich natürlich über die wichtigste Nebensache der Welt – den Fußball.

 

Vielen Dank VfB Stuttgart, Mercedes Benz und allen Partnern für diesen tollen Tag.

Ein Video von VfB TV finden Sie hier -->


Zurück