13. Henkell Trocken Cup 2019


Aktuelles Golfclub Marhördt

Christiane Blessing und Volker Wieczorek gewinnen den 13. Henkell Trocken Cup bei hervorragendem Wetter. Für den deutschen Kinderschutzbund Murrhardt gab es eine Spende über 3.900,- €

Stetig steigende Teilnehmerzahlen sind der Beweis für die Beliebtheit dieses außergewöhnlichen Cups, der in diesem Jahr in seine 13. Runde ging. Die extremen Temperaturen der letzten Wochen legten an diesem Tag zum Glück eine Pause ein, bei angenehmen 25 Grad und leichtem Wind konnten 115 Spielerinnen und Spieler ihre Turnierrunde beginnen.

Gespielt wurden 18-Loch mit Rundenverpflegung, trotz der anhaltenden Trockenheit haben die Greenkeeper ihr Bestes gegeben, denn der Platz befand sich in einem guten Zustand und war schön zu spielen. Das merkte man auch in den Ergebnissen an diesem Tag, die durchweg sehr gut waren.  Der sportliche Teil wurde dann auf der Terrasse des Landhaus Noller zum Ausklang gebracht, dort konnte man an der Sektbar bei einem Gläschen Henkell Trocken den Golf-Tag revue passieren lassen und sich über erfolgreiche, aber auch missglückte Schläge austauschen.

Die traditionelle Abendveranstaltung im Event-Zelt wurde mit den Grußworten von Ramona  Noller eröffnet. Herzlicher Dank galt natürlich der verantwortlichen Sponsoren-Familie um Dr. Folkart Schweizer und Sohn Georg Schweizer.

Lobende Worte gab es auch für die zahlreich angetretenen Golfer, ohne deren zutun so ein Turnier und die finanzielle Unterstützung in Form einer Spende an den deutschen Kinderschutzbund/Murrhardt nicht realisiert werden könnte. Die Sektkellerei Henkell konnte dem Deutschen Kinderschutzbund Murrhardt für seine Arbeit im Dienste der Murrhardter Kinder und Familien einen Betrag von insgesamt 3.900,- € zur Verfügung stellen.

Im Namen von Henkell Trocken wurde dieser Spendenscheck der stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Kinderschutzbund Murrhardt, Melanie Tritschler überreicht, die dieses Geschenk gerne annahm und sich nochmals bei allen für die wertvolle Unterstützung bedankte. Christiane Blessing führte, wie schon 2018, die Bruttoliste der Damen an, gefolgt von Petra Schäftlmeier und Britta Oftermatt. Sieger bei den Herren wurde Volker Wieczorek, vor Michael Kögel und Dr. Reinhard Enge. Netto Klasse A gewann Britta Oftermatt, bei Netto Klasse B konnte sich Oliver Eidel behaupten und die Netto Klasse C ging an Dieter Eblen.

Der Siegerehrung folgte ein gemütlicher Ausklang, geprägt von sehr netten Gesprächen. Der Golfclub Marhördt dankt allen Teilnehmern und den Sponsoren für diesen perfekten Tag. Schon jetzt freut man sich gerne auf das nächste Jahr und den 14. Henkell Trocken Cup.


Zurück