Regeln zum weiteren Spielbetrieb


Aktuelles Golfclub Marhördt

Nun ist endlich entschieden. Es ist - wie vermutet und erhofft - weiter möglich Golf zu spielen. 2er-Flights aus max. 2 Haushalten, aber immerhin können wir in Zeiten, in denen z.B. Fitness-Studios alle geschlossen sind, noch für ein wenig Ausgleich und sportliche Betätigung sorgen. Das freut uns sehr! Lesen Sie anbei die Regeln die unbedingt beachtet werden müssen.

1.    Die gültigen Kontaktbeschränkungen werden ausnahmslos eingehalten. Der Abstand hat mindestens 1,5m zwischen den Personen zu betragen.

2.    Die Regulierung des Zutritts zum Golfplatz erfolgt über die Vergabe von Startzeiten (Ausschluss von Versammlungen an den Starttees und Durchsetzung der Kontaktbeschränkungen).

OHNE STARTZEIT IST KEIN SPIEL AUF UNSERER ANLAGE MÖGLICH

Die Startzeiten können ab Samstag, den 09.05.2020 ab 6:00 Uhr bis max. 2 Tage im Voraus gebucht werden. (Mitglieder können über die Albatros App oder das Albatros-Modul auf unserer Homepage Ihre Startzeit buchen) Startzeitenfolge: alle 10 Minuten. Flightgröße: 2 Spieler pro Flight – maximal aus 2 Haushalten. Wenn alle Personen aus einem Haushalt kommen darf es auch ein 3er- oder 4er-Flight sein. Buchungsregeln: Max. 3 Startzeiten pro Clubmitglied pro Woche (von Montag bis Sonntag), davon 1 Startzeit am Wochenende (Sa./So.) buchbar.
Jedes Mitglied kann pro Tag nur 1 Startzeit buchen.
Zusatzregel: Startzeiten kurzfristig buchbar = nur am gleichen Tag, frühestens 3 Stunden vor freier Startzeit. Beispiel: Spieler bereits gebucht am Mo./Di./Do. möchte jetzt am Sa. um 15:00 Uhr spielen, Buchung telefonisch möglich am Spieltag Sa. ab 12:00 Uhr.

Ankunft auf dem Golfgelände: frühestens 30 min vor Ihrer Startzeit oder Ihrem Golfunterricht, damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten oder Menschenansammlungen kommt.

3.      Zur Vermeidung der Berührung potenziell kontaminierter Flächen/Gegenstände im Spielbetrieb werden auch die vom Deutschen Golf Verband veröffentlichten und gezielt im Hinblick auf den Infektionsschutz angepassten Golfregeln (bis auf Weiteres gestatteten Platzregeln) angewendet. Das bedeutet im Einzelnen:

a) Flaggenstock – der Flaggenstock darf beim Spiel eines Loches nicht aus dem Loch entfernt werden.

b) Bunker –Bitte eben Sie Ihre Fuß- und Schlagspuren so gut wie möglich mit Fuß und/oder Schläger ein. Liegt Ihr Ball in einer deutlichen Vertiefung, dürfen Sie ihn besser legen.

9. Reduzieren Sie den Aufenthalt in geschlossenen Räumen (Clubhaus, Caddyhalle, WC, etc.) auf ein Minimum und benutzen Sie dabei Mund-Nasen-Masken.

a) Sekretariat, Caddyräume und Toiletten dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands genutzt werden. (Im Sekretariat kann immer nur ein Kunde vor Ort sein und auch hier gilt Maskenpflicht.)

b) Das Benutzen der Gemeinschaftsumkleiden und Duschen ist strengstens untersagt. (Sollte jemand etwas aus den Spinden dringend entnehmen müssen, melden Sie sich im Sekretariat).

c) Gastronomie ist für den Publikumsverkehr wie alle Gaststätten in Baden Württemberg weiterhin geschlossen.

d) Der Pro Shop ist geöffnet. (Bitte immer nur ein Kunde gleichzeitig den Pro Shop betreten). Die Öffnung von Golf-Shops folgt den jeweils gültigen Regelungen für Einzelhandelsgeschäfte – dies bedeutet, es gilt Maskenpflicht.

10. Die Übungsanlagen sind eingeschränkt zur Nutzung freigegeben, doch auf Putting- und Pitchinggrün müssen Sie selbstständig auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand achten.

a) Auf der Driving Range sind 15 Abschlagplätze markiert. Bitte üben Sie ausschließlich in diesen Bereichen. In jedem Abschlagsbereich nur eine Person. Beim Zu- bzw. Abgang zum Abschlagsbereich ist sicherzustellen, dass der notwendige Abstand eingehalten wird.

b) Grundsätzlich dürfen nur die eigenen Schläger genutzt werden.

c) Rangebälle dürfen grundsätzlich von den Spielern nicht eingesammelt werden.

d) Desinfizieren Sie den Griff des Ballkorb vor und nach Nutzung, anschließend Ihre Hände.

e) Benutzen Sie nur eigenes Equipment, außerhalb der Driving Range auch nur eigene Bälle.

11. Golfunterricht ist eingeschränkt entsprechend der vorgenannten Regelungen, inhaltlich gemäß den gültigen Kontaktbeschränkungen zulässig (ausschließlich Einzelunterricht).

12. Schläger - Waschbereich Druckluftdüsen sind abgestellt. Wasserschlauch nicht verfügbar. Es dürfen durch uns keine Bürsten und Handtücher zur Verfügung gestellt werden (Hygiene), bitte bringen Sie Ihre eigenen Schlägerhandtücher oder Bürsten mit. Der Aufenthalt am Schlägerwaschtrog ist pro Seite nur jeweils einem Spieler gestattet – der Bereich ist entsprechend gekennzeichnet.

14. Anfahrt/Parkplatz:
a) Fahrgemeinschaften mit Personen außerhalb des eigenen Hausstandes sollen vermieden werden.

b) Achten Sie darauf, dass auch auf dem Parkplatz ausreichend Raum für jedes Fahrzeug gegeben ist, um den Mindestabstand zwischen Personen einhalten zu können.

15. Die Golfanlage ist nach Beendigung des Spiels schnellstmöglich zu verlassen.

16. Die Regelungen können sich jederzeit Änderung, darum bitten wir Sie Ihren Mailaccount und die Webseite des Golfclub Marhördt zu überprüfen.

Bei Nichteinhaltung der Maßnahmen riskieren Sie – laut aktuellem Stand – eine geordnete Golfrunde von ALLEN, daher ist es unsere Pflicht, die aufgeführten Verhaltensregeln von jedem Einzelnen einzufordern.

Eine Nichteinhaltung dieser Vorgaben kann zu einer mehrwöchigen Platzsperre führen!



 


Zurück